Überraschung im Ring 6

Die Künstlerin, Anne Ochmann zeigt die Entwürfe für die vier Durchgänge

Die Künstlerin erklärt die Durchgänge, Themen, Farben, Zuordnung, 4 mal weiße Objekte

Das Leben im Ring

Steilshoop hat 22 Ringe. Was ist aber los, wenn wir uns den einen oder anderen einmal näher anschauen? Gehen wir da als Aussenstehender rein? Haben wir den Mut dazu? Sind wir bereit die fremden Eindrücke, die Geräusche, den Lärm der Kinder als Einladung zu verstehen und dadurch vielleicht sogar etwas Neues zu entdecken?  Weiterlesen

Steilshoop goes Kunsthalle

In der KunsthalleLegendär sind die Ausflüge, die die Bewohnerschaft unternimmt, um auch andere Stadtteile kennen zu lernen. Viele erinnern sich noch an „Steilshoop goes Hafencity“ als in Kooperation mit dem Hamburger Architektur-Sommer, eine ganze Busladung in den Hochhaus-Bruder-Stadtteil fuhr, um sich über „das Leben im Ghetto“ auszutauschen.

Nun war es wieder soweit: „Steilshoop goes Kunsthalle“ versammelte eine Schar Kunstinteressierter mit ihren Kindern und zog gemeinsam Richtung Musentempel. Weiterlesen

Poetisches Kirschblütenfest 2016

Rosa Blütenträume verwandeln Straßenräume. Fernöstliches Flair und eine nachhaltige Festtagskultur mit flexiblem Freiraumaufenthaltsmöbiliar ermöglichen Spontandialoge.

Trotz anders lautender Gerüchte lieben die Steilshooper Bäume mehr als Beton. Nicht nur, daß sie sich wacker für den Erhalt derselben mittels eines Bürgerbegehrens im letzten Jahr einsetzten, nein sie befeiern ihre Baumschönheiten geradezu in hymnisch-heidnischer Weise. Aber welche Schönheiten es sind, wissen die wenigsten. Und davon soll hier die Rede sein. Weiterlesen

1 4 5 6