„Wir verlieren sehr viel …

… und gewinnen sehr wenig.“ So die Feststellung Martin von der Mühlens zum Abriss des Bildungszentrums in dem beachtenswerten Bildbändchen Baustelle betreten!, welches pünktlich zur Grundsteinlegung des Schulneubaus der Steilshooper Öffentlichkeit vorgestellt werden konnte. Man darf sicher sein, dass von der Mühlen weiß, wovon er spricht. Kaum einer kennt den Komplex des in den letzten Zügen liegenden Bildungszentrums besser als er. Seit einem Vierteljahrhundert als Lehrer in Steilshoop tätig musste er den Untergang der vormaligen Gesamtschule miterleben und war maßgeblich am Aufbau der Schule am See beteiligt.

Das Buch hat nicht die Absicht eine Dokumentation des Abrisses zu sein, sondern gibt mit den Mitteln der Fotografie, der Zeichnung und des Films die Assoziationen und Gefühle wieder, welche die Schülerinnen und Schüler im Winter 2017 hatten, als der Bauteil II des Bildungszentrums dem Erdboden gleich gemacht wurde. Weiterlesen

Was war da los im Westwing Steilshoops? (Teil 1)

Vor Wochen tauchte in meinem Briefkasten eine Postkarte ohne Absender auf. Düstere Typographie, jeder Buchstabe in einer anderen Schrift, geschrieben, gedruckt, gepinselt. Mit etwas Mühe kann ich in vier Zeilen mit je drei Buchstaben lesen, aber verstehen? Schwarzer Hintergrund weiße Lettern, rechts unten ein fetter gelber Button mit der Aufschrift: 

„STROMKASTEN-GALERIE STEILSHOOP
ERÖFFNUNG AM 10.MAI UM 12.00 UHR“

Das klingt so wie „Die drei Fragezeichen und …“

Rückseite:

START: EDWIN SCHARFF RING 80. EIN PROJEKT VON … IN ZUSAMMENARBEIT MIT DER SCHULE AM SEE …

Aha, warum weiß ich davon nichts? Und was ist das überhaupt? Eine „Stromkasten-Galerie“, Farbe auf verwittertem Grundmaterial bezahlt von Sponsoren, ausgeführt von SchülerInnen der Stadtteilschule? Weiterlesen

Schule am See: Tag der offenen Tür – Standort Gropiusring 43

Tag der offenen Tür mit großem Frühstück

Anmeldung für die Vorschule, Klasse 1 und Klasse 5

Klasse 1

Vom 01. November 2016 bis zum 27. Januar 2017 
führen wir die 4,5-jährigen-Testung durch.
Im gleichen Zeitraum können Sie Ihre Kinder für die Vorschule anmelden.

 

Die Anmeldungen für die ersten Klassen finden in der Zeit zwischen dem
09. 01. und 27. 01.2017 statt.

Der Tag der offenen Tür
richtet sich an alle die Interesse haben
und im besonderen an die Eltern die

Ihre Kinder für die 5.Klasse anmelden möchten.

 

Klasse 5

Anmeldung

31.01.17 – 02.02.2017  8:00 – 15:00 Uhr
                   03.02.2017  8:00 – 12:00 Uhr 
                   06.02.2017  8:00 – 15:00 Uhr

 

Individuelle Termine können nach Absprache vereinbart werden.
Rufen Sie im Schulbüro bei Frau Wernicke an T  428 96 39 – 19